Verlustaversionsrate

loss aversion rate (engl.) Maß der Verlustaversion. Hierbei stellt man sich im Rahmen einer 50/50-Lotterie die Frage, welchen potentiellen Gewinn  man mindestens haben möchte, um den potentiellen Verlust auszugleichen. Die Verlustaversionsrate stellt das Vielfache des Verlustes dar, welches man mindestens

Verfügbarkeitsheuristik

availability heuristic (engl.) Urteilsheuristik, bei der ein Entscheider diejenigen Informationen stärker gewichtet, die für ihn leichter (das heißt möglichst ohne Anstrengung) verfügbar sind. Die Verfügbarkeitsheuristik bedingt unter anderem den Basisratenfehler und die Nennervernachlässigung. Beispiel: Die Eintrittswahrscheinlichkeit eines Hochwassers wird deutlich