Verlustaversionsrate

loss aversion rate (engl.) Maß der Verlustaversion. Hierbei stellt man sich im Rahmen einer 50/50-Lotterie die Frage, welchen potentiellen Gewinn  man mindestens haben möchte, um den potentiellen Verlust auszugleichen. Die Verlustaversionsrate stellt das Vielfache des Verlustes dar, welches man mindestens

Dispositionseffekt

disposition effect (engl.) Der Dispostionseffekt beschreibt als Fall des engen Framings die Tendenz, an Wert gestiegene Aktien zu verkaufen und Aktien, deren Wert gesunken ist, zu halten. Dies liegt daran, dass Verluste viel stärker gewichtet werden als Gewinne (Verlustaversion). In